Blumenhaus Erni
Mit Blumen und Pflanzen leben  wir unseren Beruf als Berufung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Blumenhaus Erni, Landstr. 74, 5430 Wettingen,

Tel.: 0041 56 426 32 62, E-Mail: info@blumenhaus-erni.ch, Website: www.blumenhaus-erni.ch

1. Allgemeines

Für sämtliche Geschäftsbeziehungen (einschliesslich Beratungen und sonstiger Leistungen) zwischen dem Geschäft und dem Kunden gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen gelten nur, wenn und soweit sie schriftlich bestätigt worden sind. Die jeweils aktuelle und verbindliche Fassung der AGB wird unter www.blumenhaus-erni.ch publiziert.  

2. Vertragsabschluss

Die Angebote auf der Website www.blumenhaus-erni.ch sind rein informativ und daher unverbindlich. Preis- und Sortimentsänderungen bleiben vorbehalten. Blumen sind Saisonprodukte, daher ist nicht immer die ganze Auswahl erhältlich. Ein Vertrag zwischen dem Geschäft und dem Kunden kommt nach dessen Bestellung (persönlich per E-Mail, per Telefon, per Internet) erst durch die Lieferung der Ware oder die gleichlautende Auftragsbestätigung durch das Geschäft zustande.  

3. Preisangaben

Die Preise verstehen sich als Bruttopreise in Schweizer Franken (CHF), inkl. die gesetzliche Mehrwertsteuer ausser bei der Grabpflege und bei Gartendienstleistungen (exkl. MWST). Preisanpassungen für Produkte und Leistungen sind jederzeit möglich, da Blumenpreise naturgemäss saisonalen und regionalen Schwankungen unterliegen. Daher ist nicht immer die ganze Vielfalt des Angebots erhältlich und lieferbar. Das Sortiment wird regelmässig gewechselt. Entsprechend werden die Sträusse der jeweiligen Jahreszeit angepasst. Ein ausgelieferter Blumenstrauss kann in natura etwas anders aussehen als auf der Abbildung. Jeder Strauss ist ein individuelles Werkstück, welcher der Abbildung in Form und Farbe möglichst entspricht. Das Bild entspricht in der Regel der mittleren Preislage. Ohne Erwähnung sind die abgebildeten Vasen und Übertöpfe bei den Blumensträussen, Rosen und Pflanzen nicht inbegriffen. Bei den Gestecken sind die Gefässe/Körbe im Preis inbegriffen. Es gelten ausschliesslich die in der Auftragsbestätigung oder im Geschäft genannten Preise. Bei Änderungen bzw. Annullationen von Bestellungen durch den Kunden können allfällige Kosten hierfür belastet werden. Wird der Blumengruss von der Empfängerin bzw. dem Empfänger nicht angenommen, hat das Blumenhaus Erni das Recht, den Betrag trotzdem in Rechnung zu stellen. Die jeweiligen aktuellen Lieferspesen werden unter www.blumenhaus-erni.ch publiziert.  

4.   Zahlung

Zahlungen per Rechnung sind innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab Rechnungsdatum rein netto zu begleichen. Das Geschäft behält sich vor, Lieferungen an neue Kunden oder im begründeten Einzelfalle gegen Nachnahme oder Vorkasse durchzuführen. Bei Zahlungsverzug oder Stundung ist das Geschäft berechtigt, Zinsen in gesetzlicher Höhe, mindestens aber 5 % p.a. sowie Mahngebühren von CHF 20.- pro Fall zu berechnen; die Geltendmachung weiterer Kosten bleibt vorbehalten. Abhängig von Bonität, Vertragsgegenstand und Vertragsvolumen behält sich das Geschäft vor, eine davon abweichende Zahlungsweise oder eine zusätzliche Absicherung der Vorleistung zu erbitten. Bei grösseren Aufträgen ab CHF 2'000.00 kann das Geschäft eine Anzahlung von mind. 50 % verlangen.  

5.   Lieferung

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich am gewünschten Tag. Wird durch den Kunden kein bestimmtes Lieferdatum angegeben, erfolgt die Lieferung innerhalb von 1 bis 5 Tagen ab Bestellung. An Sonn- und allgemeinen Feiertagen sind keine Lieferungen möglich. Lieferungen welche für ein Lieferdatum an einem Sonn- oder Feiertag aufgegeben worden sind, werden am nächsten Werktag ausgeliefert. Eine termingerechte und auftragsgemässe Lieferung bedingt, dass der Kunde korrekte Adressangaben liefert. Jegliche Haftung für allfällige Verspätungen oder Nichtlieferungen infolge unvollständiger oder unrichtiger Adressen ist ausgeschlossen. Bei Krankenhauslieferungen sind nach Möglichkeit u.a. Abteilung und Zimmernummer anzugeben, bei Hotellieferungen Zimmernummer und Name.  

Wenn der Empfänger an der Lieferadresse nicht anzutreffen ist, ist das Geschäft ermächtigt, die Lieferung bei einer Drittperson, die für die Weiterleitung an den Empfänger geeignet scheint, abzugeben oder vor der Wohnungstüre zu deponieren. Unsere Blumensträusse werden zur Auslieferung feucht verpackt.

6.   Beschaffungsprobleme

Im Falle unvorhergesehener Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behält sich das Geschäft vor, gleichwertige andere Ware zu liefern.   

7.   Lieferungen für Anlässe/Events

Bei Lieferungen für besondere Anlässe erfolgt diese gemäss jeweiliger Auftragsbestätigung. Sofern keine andere Vereinbarung getroffen wird, gehört zur Dienstleistung des Geschäftes auch das Abräumen und der Abtransport der Dekoration, soweit der Kunde diese nicht selbst mitnehmen will.   

8.   Aufträge Fleurop

Mit Fleurop weitervermittelte Aufträge gelten die AGB der Fleurop Schweiz AG.  

9.   Gewährleistung

Das Geschäft garantiert für die frischen Schnittblumen eine Mindesthaltbarkeit von 5 Tagen, sofern der Kunde den Schnittblumen die richtige Pflege zukommen lässt und diese mit ausreichend Wasser versorgt. Für andere Lieferungen wird jede Haftung ausgeschlossen.   

10. Datenschutz

Für uns hat die Wahrung Ihrer Privatsphäre absolute Priorität. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur dazu, Ihre Bestellungen abzuwickeln. Ihre E-Mail-Adresse und Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer beschränkt sich auf jene Daten, die zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich sind. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur zu den mit ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage (im Sinn der DSGVO) vorliegt. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Aufgaben und Leistungen tatsächlich erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.    

Diese Website setzt externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. Wir als Betreiber erhalten keinerlei Informationen zu (Bank-) Konto oder Kreditkarte, sondern lediglich Informationen zur Bestätigung (Annahme) oder Ablehnung der Zahlung. Ihre Kreditkartenangaben werden nicht gespeichert. Sie werden am Ende eines Bestellvorgangs über eine verschlüsselte Verbindung direkt an die Kreditkartenunternehmen übermittelt und validiert.   

11. SSL-Verschlüsselung

Bei einer Bestellung über unseren Online-Shop müssen Sie sensible Daten (Adresse, Kreditkartennummer, etc.) in die Formulare eingeben. Die Übertragung dieser Daten zwischen Ihrem Browser und den Servern erfolgt über eine verschlüsselte SSL-Verbindung.  

12. Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um damit unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Die Cookies bleiben so lange gespeichert, bis Sie diese löschen. Dadurch können wir Ihren Browser beim nächsten Besuch wiedererkennen. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, setzt diese Website zum Zweck der Webseitenanalyse Google (Universal) Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC.

13. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Anwendbar ist Schweizer Recht. Gerichtsstand ist der Sitz des Geschäftes. 

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram